Die Mission

Die Stiftungsinitiative fördert die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Medizin und Zahnmedizin zum Zwecke der frühzeitigen Diagnostik und rechtzeitigen Therapie von parodontalen Entzündungs- und Destruktionsprozessen.

Die Stiftung betreibt hierzu intensive Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit, sowohl bei Fachkollegen aus verschiedenen Bereichen des medizinischen und zahnmedizinischen Tätigkeitsfeldes (z.B. Internisten, Diabetologen, Hausärzten, Kardiologen, Rheumatologen, Gynäkologen, Parodontologen und allgemein tätigen Zahnmedizinern), als auch bei den Patienten der unterschiedlichen Fachrichtungen und entsprechenden Risikogruppen.

Wissenschaftliche Studien zeigen, dass Vorsorgeuntersuchungen mittels aMMP-8 Test parodontal erkrankte Patienten sicher erkennen können (Eickholz et.al.). Interdisziplinäre Zusammenarbeit und Entzündungsprävention können so wesentlich zur Verbesserung der Mundgesundheit beitragen – zum Wohle der Patienten.

GESUNDER MUND. GESUNDER KÖRPER.

Die Kampagne für ein mundgesundes Deutschland

GESUNDER MUND. GESUNDER KÖRPER.
Die Kampagne für ein mundgesundes Österreich

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren